Zahnärzte für Angstpatienten in der Hamburger Innenstadt

Viele Menschen haben Angst vor zahnärztlichen Eingriffen. Bei manchen führt die Angst so weit, dass sie jahrelang keine Termine und notwendigen Behandlungen zulassen. Hier kann ein Teufelskreis beginnen: Denn der Behandlungsbedarf wird immer größer – und damit auch die Hemmschwelle für die Behandlung. Das trifft besonders auf chirurgische Eingriffe zu.

Diesen Teufelskreis können wir unterbrechen. Im Bereich von zahnärztlichen und kieferchirurgischen Behandlungen stehen uns modernste Methoden zur Verfügung, mit denen wir Sie schonend, sicher und schmerzfrei therapieren können.

Die Gründe für Zahnarztangst liegen häufig in zurückliegenden traumatischen Erlebnissen. Daher nehmen wir uns für Ihre Anliegen Zeit und gehen während eines ausführlichen Beratungs- und Aufklärungsgesprächs auf Ihre Ängste ein. Gemeinsam planen wir die Behandlung sowie den Therapieablauf nach Ihren Bedürfnissen – ohne Stress, ohne Angst und ohne Schmerzen.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Angstpatienten

Vorteile: Keine Behandlung beim ersten Termin.
Behandlung: schmerzfrei
Anästhesie: Lachgas, Dämmerschlaf, Vollnarkose

Vorteile der Zahnklinik ABC Bogen

In unserer Zahnklinik sorgen wir jederzeit für angst- und schmerzfreie Behandlung sowie für angenehme Atmosphäre – und zwar durch:

  • modernste Sedierungs- und Anästhesieverfahren
  • professionelle Überwachung während jeder Behandlung
  • angenehme Ruhe- und Aufwachräume mit engmaschiger Betreuung

Methoden zur Behandlung von Angstpatienten

Ein jeder wünscht sich eine Zahnbehandlung ohne Angst und ohne Schmerzen. Damit sind auch schon die beiden wichtigsten Maßnahmen zur Vorbereitung einer erfolgreichen Behandlung beschrieben: Als führende Experten in unseren Fachgebieten haben wir den Anspruch, dass Sie jederzeit angstfrei und während der Behandlung schmerzfrei sind.

Dieses Ziel lässt sich erreichen, aber nicht bei jedem Menschen auf die gleiche Art und Weise. Während mancher sogar eine komplizierte Zahnentfernung unter örtlicher Betäubung klaglos durchstehen, bekommen andere schon bei dem Gedanken an die Betäubungsspritze Herzrasen und Schweißausbrüche.

Wie also den verschiedenen Ansprüchen sicher und während der gesamten Behandlung gerecht werden? Indem unsere Ärzte und Zahnärzte für Sie immer nur das individuell am besten geeignete Betäubungsverfahren empfehlen. Entscheidend dafür sind sowohl Ihre allgemeine Situation als auch Art und Dauer der durchzuführenden Zahnbehandlung mit Rücksicht auf etwaige Behandlungskomplikationen. Sie können darauf vertrauen, dass wir Sie jederzeit engmaschig betreuen, für Ihre Fragen zur Verfügung stehen und dafür sorgen, dass Angst und Schmerzen in unserer Zahnklinik keinen Platz haben.

Ablauf der Behandlung von Angstpatienten

Unser Ziel ist es einerseits, Sie schmerzfrei zu behandeln. Aber wir möchten Ihnen auch helfen, mit uns gemeinsam Ihre Angst zu besiegen. Denn Zahnarztangst ist heilbar, wenn wieder Vertrauen in die Leistungen der Experten entsteht.

Für Angstpatienten gilt: Beim ersten Termin in unserer Zahnklinik werden noch keine Behandlungen durchgeführt, er dient lediglich dem Kennenlernen. Dazu gehört, dass niemand sich wegen seiner Zähne schämen muss: Als erfahrene Ärzte wissen wir, dass traumatische Erlebnisse häufig die Ursache von Zahnbehandlungsangst sind.

Die Zahnklinik ABC Bogen arbeitet als spezialisiertes Zentrum mit Fachärzten für Anästhesiologie zusammen. Dadurch steht uns eine Vielzahl sicherer, angstlösender und schmerzstillender Verfahren zur Verfügung: von der örtlichen Betäubung (Lokalanästhesie) über Dämmerschlaf sowie der leichten Sedierung mit Lachgas bis zur Vollnarkose.

Unsere langjährige Erfahrung gibt uns die Möglichkeit, auch umfangreiche Behandlungen problemlos und schmerzfrei durchzuführen. Oftmals können mehrere Behandlungsschritte sogar in einen Termin zusammengefasst werden, sodass Sie unmittelbar nach dem Besuch unserer Zahnklinik ein Erfolgserlebnis gegen die Angst und einen wichtigen Schritt in Richtung gesunder Zähne verzeichnen können.