Invisalign®-Schienen in der Hamburger Innenstadt

Das in den USA entwickelte Invisalign-System ist als Behandlungsmethode nichts weniger als revolutionär: Es ermöglicht, Zahnfehlstellungen so gut wie unsichtbar und dazu komfortabel zu beheben. Die glasklaren und dabei hauchdünnen Kunststoffschienen – die sogenannten Aligner –, auf denen das Invisalign-System aufbaut, bewegen die Zähne Schritt für Schritt zum perfekten Sitz im Kiefer.

Von außen sind die Aligner kaum zu sehen, zudem können sie zu den Mahlzeiten sowie zur Mundpflege bequem herausgenommen werden. Gerade für Erwachsene (und natürlich auch für Jugendliche) ist das Invisalign-System eine Alternative zu herkömmlichen Zahnspangen, die im Hinblick auf Ästhetik und Komfort ihresgleichen sucht.

Wissenschaftlich etabliertes Verfahren

Das um die Jahrtausendwende in Deutschland eingeführte System ist mit global mehr als drei Millionen zufriedenen Patienten längst eine wissenschaftlich etablierte Methode zur Zahnkorrektur. Eine Veröffentlichung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie zum Invisalign-System belegt die Qualität und Akzeptanz in Fachkreisen. Mittlerweile profitierten bereits fünf Millionen Patienten von dem System, und viele Fachkollegen sind für die Behandlung zertifiziert.

Als Behandler mit dem sogenannten Platinum-Elite-Status hat unser Kieferorthopäde Dr. Lothar Huck bereits mehr als 500 Patienten erfolgreich mit Invisalign behandelt; zudem arbeitet er als einer von ca. 10 Invisalign Speaker in Deutschland und hat bereits mehrere Fachkollegen an deutschen Universitäten für das System zertifiziert.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Unsichtbare Zahnspangen

Geeignet für: Sowohl Kinder/Jugendliche als auch Erwachsene
Anästhesie: Keine Lokalanästhesie notwendig
Haltbarkeit: Retention nötig
Behandlungsdauer: Fallabhängig
Notwendig bei: Ästhetische oder Funktionelle Fehlstellungen der Zähne

Vorteile der Zahnklinik ABC Bogen

Von diesen Vorteilen im Rahmen einer Therapie mit dem Invisalign-System profitieren Sie bei uns:

  • langjährige Anwendung
  • Invisalign Speaker/Platinum-Elite-Status des behandelnden Experten
  • hohe Rabattstaffel
  • schonende und flexible Aligner-Behandlung
  • Marktführer unter den Aligner-Systemen

Funktion des Invisalign®-Systems

Invisalign Zahnspange

Bei der Therapie mit dem Invisalign-System lassen sich die Zähne durch eine Serie von individuell für Sie angefertigten Alignern wie gewünscht korrigieren. Zu den Eigenschaften dieser modernen Schienen gehört es, dass sie aus glasklarem und hauchdünnem Kunststoff bestehen.

Keine Einschränkungen im Alltag

In jedem einzelnen Behandlungsschritt lassen sich die Zähne durch die Invisalign-Schienen bewegen und so zahnschonend korrigieren. Im Turnus von 7 bis 14 Tagen können Sie gemäß dem System eigenständig die Schienen wechseln. Wir empfehlen, die Invisalign-Schienen im Schnitt 22 Stunden pro Tag zu tragen, Ausnahmen sollten die Mahlzeiten sowie die Mundhygiene sein – dafür können Sie die Schienen unkompliziert herausnehmen. Auch das macht den Einsatz des Invisalign-Systems zu einer Korrekturmöglichkeit von Zahnfehlstellungen, die mit so gut wie keinen Einschränkungen in der alltäglichen Lebensqualität einhergeht. Auch der Biss wird während der Therapiezeit mit den Schienen kaum verändert, einzig ein geringfügiger Druck auf den Zähnen kann auftreten.

Präzision dank 3-D-Verfahren

Unser Invisalign-zertifizierter Arzt Dr. Lothar Huck plant Ihre Behandlung mit Invisalign im Vorfeld detailliert und nach modernsten Methoden. Dafür arbeitet er eng mit dem Unternehmen Align Technology Inc. zusammen, das seinen Sitz im US-amerikanischen Santa Clara hat.

Sowohl den Verlauf Ihrer Behandlung als auch das Behandlungsergebnis können wir mit einem hochmodernen dreidimensionalen Computerverfahren (dem sogenannten ClinCheck) darstellen. Mit den so gewonnenen Daten können wir Ihre maßgefertigten Invisalign-Schienen stereolithographisch herstellen.

Für fast jedes Alter geeignet

Die Therapie von Zahnfehlstellungen mit dem Invisalign-System ist übrigens für Teenager genauso geeignet wie für Erwachsene – und zwar bis ins hohe Alter. Die Altersuntergrenze bildet der Ausfall sämtlicher Milchzähne. Die neueste Version »Invisalign First« kann schon bei Durchbruch der ersten bleibenden Schneidezähne angewendet werden: Für Kinder eignet sich »Invisalign First«, für Jugendliche wurde »Invisalign Teen« entwickelt.

Ob das Invisalign-System für Sie oder Ihr Kind eine mögliche Behandlungsmethode ist, stellen unsere Experten jedoch nach einer gründlichen Untersuchung fest. Es kann sein, dass es sich darüber hinaus anbietet (oder auch medizinisch notwendig ist), das Invisalign-System mit klassischen kieferorthopädischen Methoden zu verbinden.

Ablauf der Invisalign®-Behandlung

1. Ihr Beratungstermin

Hierbei wird unser Experte nach einer gründlichen Untersuchung vorerst prüfen, ob das Invisalign-System für Sie eine gut geeignete Behandlungsmethode darstellt.

2. Erstellung diagnostischer Unterlagen

Für eine präzise Diagnostik ist es unerlässlich, die Zähne ausführlich zu untersuchen – dasselbe gilt für den gesamten Mund- und Kieferraum. Dafür fertigen wir Scans, Fotos sowie Röntgenaufnahmen an. Nach der Auswertung dieser diagnostischen Dokumente erarbeiten wir für Sie einen Behandlungs- und Kostenplan, der die Behandlung mit dem Invisalign-System abdeckt. Im gleichen Zuge informieren wir Sie selbstverständlich auch transparent und partnerschaftlich über die voraussichtliche Dauer der Therapie sowie die anfallenden Kosten.

3. Abdruck und Fotodokumentation

Mit Ihrer Zustimmung zum Behandlungsplan formen wir während einer weiteren Sitzung Ihre Zähne digital ab, und zwar mit einem sogenannten Intraoralscanner. So wird auch eine Fotodokumentation erstellt, die weiterhin als Datenbasis für die Therapie zum Einsatz kommt.

4. Online-Behandlungsplanung

In kollegialer, enger Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Unternehmen Align Technology Inc. planen wir online sowie mit einer 3-D-Computersoftware (ClinCheck) die gemeinsam abgestimmte Behandlung nach Maß und erstellen eine präzise Simulation.

5. ClinCheck

Die fertiggestellte Simulation der Behandlung stimmen wir mit Ihnen beim nächsten Termin ab. Sind Sie mit dem so entstandenen individuellen Behandlungsziel einverstanden, stellen wir im Folgenden Ihre eigens entworfenen Invisalign-Schienen her.

6. Einsetzen der ersten Invisalign-Schiene

Nach der Fertigstellung der Invisalign-Schienen folgt das professionelle Einsetzen. Bei Bedarf erfolgt außerdem das Anbringen kleiner Attachments (»Knöpfchen« aus zahnfarbenem Kunststoff), die nach dem Ende der Therapie mit dem Invisalign-System wieder entfernt werden. Dank ihnen können die Zähne während der Behandlung erfolgreich in die gewünschte Position geführt werden.

Zum Einsetzen der Schienen gehört selbstverständlich auch die ausführliche Aufklärung über den Umgang damit. Hierfür nimmt sich unser Experte viel Zeit, und nach der Beratung können Sie einige Invisalign-Sets mit den entsprechenden Schienen mit nach Hause nehmen, wo sie sie regelmäßig selbst wechseln können.

7. 14-tägiger Wechsel der Schienen

Sie wechseln im nächsten Schritt selbstständig die Invisalign-Schienen im Rhythmus von zwei Wochen. Die Anwendung ist leicht, und durch unseren Experten haben Sie zu diesem Zeitpunkt bereits alle nötigen Informationen erhalten.

8. Kontrolle

Regelmäßig kontrollieren wir, ob die Behandlung wie gewünscht verläuft – je nach Schwere der Fehlstellung auch etwas öfter als in normalen Fällen. Wie lange die Therapie mit Invisalign dauert, hängt von der Anzahl der Schienen ab. Bei sehr guter Trageweise und entsprechender Reaktion der Zähne kann der Wechsel auf einen bis zu siebentägigen Rhythmus reduziert werden.

9. Erstellung des Zwischenbefunds

Wenn Sie sämtliche Invisalign-Schienen wie vorher geplant getragen haben, erstellen wir einen gründlichen Zwischenbefund. Wenn nötig oder gewünscht, führen wir eine Feinkorrektur durch, um das Ergebnis zu optimieren.

10. Retention

Im Anschluss an Ihre erfolgreiche, vom Experten durchgeführte Behandlung mit dem Invisalign-System empfehlen wir eine Anschlusstherapie mit sogenannten Retainern, die das Ergebnis sichern. Hierzu wird Sie unser Facharzt im Laufe Ihrer Behandlungszeit vertrauensvoll und umfassend informieren und Ihnen eine individuelle Handlungsweise empfehlen.

Kosten der Behandlung mit Invisalign®

Die Kosten für Ihre Behandlung mit dem Invisalign-System durch unsere erfahrenen Fachärzte sind individuell und richten sich nach der jeweiligen Ausgangssituation – eine pauschale Kostennennung ist daher in diesem Fall nicht möglich.

Als Patient der Zahnklinik ABC Bogen können Sie jedoch jederzeit darauf vertrauen, dass uns Ihre umfassende Beratung am Herzen liegt. Im Anschluss an Ihren Befund werden Sie von unseren Experten daher transparent und partnerschaftlich über sämtliche anfallenden Kosten informiert. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen, geben Ihnen nützliche Tipps und zeigen Ihnen auf Wunsch natürlich auch Alternativen auf.