Schnelle Zahnbegradigung in der Hamburger Innenstadt

Neben der klassischen Kieferorthopädie, die vor allem die Korrektur des Bisses und somit die Beeinflussung der Kieferlage zwischen Ober- und Unterkiefer zur Aufgabe hat, können heute mit modernen Apparaturen einfache Zahnfehlstellungen effektiv und kostengünstig behoben werden.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Invisalign Go®

Geeignet für:Sowohl Kinder/Jugendliche als auch Erwachsene
Vorteile:nahezu unsichtbar
Notwendig bei:kleinen Zahnfehlstellungen

Vorteile der Zahnklinik ABC Bogen

Die Kombination von digital erstellter Behandlungsplanung und individuellen Behandlungszielen ermöglicht uns Ihre kurze, effiziente Behandlung mit nur wenigen Kontrollterminen beim Kieferorthopäden.

Sind lediglich einfache Zahnkorrekturen notwendig, ist die Therapie entsprechend kurz und somit günstiger als klassische Kieferorthopädie. Müssen keine Zähne entfernt oder aufwendig nach hinten bewegt werden, kann eine solche Therapie zwischen sechs und neun Monaten beanspruchen. Invisalign Go® ist, wie Invisalign, ebenfalls ein Premium-Produkt der Firma Align Technologie.

Ablauf der Behandlung mit Invisalign Go®

Zu Beginn der Therapie erfolgt die Diagnostik des Gebisses durch unsere erfahrenen Ärzte. Um unnötige Beratungen und Kosten zur vermeiden, haben wir im unteren Bereich dieser Seite einen kurzen Fragenkatalog für Sie erarbeitet.

Können Sie alle Fragen mit Nein beantworten und sich in Schwierigkeitsgrad 1 oder 2 (siehe Abbildungen) einordnen, sind Sie für Invisalign Go® geeignet. Haben Sie ein oder mehrere Fragen mit Ja beantwortet sowie Schwierigkeitsgrad 3, empfehlen wir eine »klassische« kieferorthopädische Beratung bei unserem Fachzahnarzt. Die oberen Zeichnungen sind zur Einordnung geeignet, wenn Sie Lückenstände haben, die unteren dienen zur Klassifizierung von Engständen.

Kosten der Behandlung mit Invisalign Go®

Nach der Erstuntersuchung können wir Ihnen kurzfristig den Preis für Ihre individuelle Behandlung nennen. Wenn Sie mit der Behandlung einverstanden sind, erfolgt eine detaillierte Planung durch Auswertung der Behandlungsunterlagen (Scans, Fotos und Röntgenbilder).

Wir halten es für wichtig, die Planung nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) durchzuführen. Wichtig dabei ist auch die Befundung aktueller Röntgenbilder (die nicht älter als sechs Monate sein sollten), um Komplikationen durch entzündliche Veränderungen oder durch Knochenrückgang zu vermeiden. Bringen Sie dazu gerne die Aufnahmen Ihres Hauszahnarztes zu Ihrem Termin mit.

Anfrage für eine Behandlung mit Invisalign®

Haben Sie Kierefgelenkbeschwerden (Reiben, Knacken, oder Schmerzen, ggf. auch Schmerzen in der Nackenmuskulatur)?

JaNein

Haben Sie eine Zahnfleischentzündung oder häufiges Zahnfleischbluten?

JaNein

Haben Sie das Gefühl Ihr Biss passt nicht richtig zusammen?

JaNein

Hatten Sie vor Kurzem eine kieferorthopädische Behandlung?

JaNein

Zur welcher Altersgruppe gehören Sie? Sind Sie älter oder jünger als 18-35 Jahre?

JaNein

Lückenstände

Engstände

Krankenkasse *

Gesetzlich
Gesetzlich + Zusatzversicherung
Privat
Selbstzahler
Wann soll die Behandlung beginnen? *

Schnellstmöglich
Nächstmöglicher Zeitpunkt
In einigen Monaten
Wann können wir Sie am besten erreichen? *

8-12 Uhr
12-14 Uhr
14-18 Uhr

Felder mit einem * müssen bitte ausgefüllt werden