Implantologie

Voraussetzung für eine erfolgreiche Implantation

Es sollte nur implantiert werden wenn eine vorbestehende Parodontitis behandelt wurde und der Patient im regelmäßiger unterstützender Parodontaltherapie ist und über eine gute Mundhygiene verfügt.

Wenn ein erfahrener Implantologe implantiert, der den allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten und die lokale Situation am Ort der Implantation richtig einzuschätzen weiß und das geeignete chirurgische Aufbauverfahren beherrscht und das richtige Implantat und die richtige prothetische Versorgung wählt, treten sehr selten Probleme auf.

Hochqualifizierte Implantologen

Dr. Bernhard Brinkmann M.Sc.(Master Implantology) und Dr. Dr. Markus Lenard haben vor ihrer Facharztausbildung zum Kieferchirurgen sowohl Medizin als auch Zahnmedizin studiert. Dr. Timo Adam ist Zahnarzt, Implantologe und Zahntechniker.  Sie alle sind von der Konsensuskonferenz der Deutschen Implantologischen Gesellschaften zertifiziert.

Dr. Brinkmann ist von der Konsensuskonferenz der Deutschen Implantologischen Gesellschaften zur implantologischen Fortbildung von Zahnärzten ermächtigt.

Dr. Brinkmann ist Mitbegründer der ECDI (European Centers For Dental Implantology). Er ist als Gutachter tätig, führt  Weiterbildungskurse durch und hält Vorträge auf nationalen und internationalen Fachkongressen.